.: Allgemeine Geschäftsbedingungen
§1 - Teilnahme
Die Teilnahme bei Rene-lose.com ist kostenlos, es besteht keine Pflicht des Users aktiv zu sein. Nach Inaktivität von mehr als 1 Jahr kann der Account jedoch gelöscht werden. Mit der Teilnahme an unserem Dienst akzeptiert der User, in unregelmäßigen Abständen E-Mails von zu erhalten ( Newsletter ). Es ist verboten, jegliche Art von Spam zu betreiben, um schneller neue Ref's für sich zu gewinnen, bei nachweislichem Spam wird der Account bei Rene-lose.com gelöscht und es besteht kein Anspruch auf Auszahlung von Guthaben.

§2 - Anmeldung
Der Nutzer ist verpflichtet, bei der Anmeldung alle Datenfelder vollständig und korrekt auszufüllen.Rene-lose.com behält sich das Recht vor, in Zweifelsfällen einzelne Accounts temporär zu sperren, um eine Prüfung der Daten vorzunehmen. Die Nutzung von fremden Accounts ist untersagt und führt zur Sperrung des betreffenden Accounts, Guthaben welches noch bei Rene-lose.com vorhanden ist verfällt und wird auch nicht ausgezahlt!

§2a - Anmeldung aus dem Ausland
Die Seite steht nur Nutzern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zur Verfügung.
User, die sich aus anderssprachigen Ländern, insbesodere aus dem asiatischen Raum anmelden, werden ohne Vergütung gelöscht, da für User aus anderen als den aufgeführten Ländern auch von Sponsorenseite keinerlei Klicks vergütet werden.

§2b - Refzuordnung
Bei der Anmeldung hat der User darauf zu achten, daß die in der Anmeldung stehende Ref-Zuordnung seinem Wunsch entspricht. Einmal erfolgte Refzuordnungen werden ohne ausdrückliche Zustimmung beider Parteien nicht mehr geändert.

§3 - Kündigung
User können Ihren Account bei Rene-lose.com selbständig löschen, es werden alle Daten des Users gelöscht und Restguthaben verfällt. Ein Anspruch auf Auszahlung besteht nicht, da Rene-lose.com keine Daten restaurieren kann, die gelöscht worden sind. Der User ist dann auch für 90 Tage bei Rasch-Lose.de für eine Neuanmeldung gesperrt.

§4 - Refsystem
Rene-lose.com bietet ein 5-stufiges Refsystem an (6% / 2,5% / 1% / 0,5% / 0,25%), der Werber verdient somit an den Verdiensten seines Refferals beim Betteln, Klicken oder Spielen mit. Eine Einstellung von Refback, also eine Rückgabe eines Teils der Vergütung an den Referral ist möglich, jedoch nicht verpflichtend.

§5 - Faken und Bugusing
Jede Art des Fakens oder sonstigen Betrugs oder die Ausnutzung von Bugs in Scripts ist verboten, User welche beim Faken oder der Benutzung von Klickprogrammen erwischt werden, verlieren ihren Account bei Rene-lose.com und jegliches Guthaben. Hierzu sind Überwachungsprogramme installiert. Eine Meldung an Klamm.de sowie gegebenfalls andere Betreiber kann außerdem auch erfolgen!

§5b - Nutzung von Browsern/Tools
Es sind nur Standard-Browser wie z.B. I-Explorer, Netscape, Mozilla (Firefox, Seamonkey) und Opera zum Klicken und Spielen zugelassen. Eigensprogrammierte Browser sind nicht zulässig. Nutzung dieser führt ebenfalls zu o.g. Schritten.
Tools wie "Tor" und ähnliche Programme um Anonymität herzustellen sind untersagt !

§ 5c - Der Einsatz von Scripten
Der Einsatz von Scripten, Browseraddons, Bots oder Webseitenaddons zum automatischen klicken von Kampagnen ist untersagt, wird geloggt und sporadisch geprüft.
Jeder Klick muss von einem User getätigt werden. Bei Zuwiderhandlung wird der Account ggf. gesperrt und das Guthaben verfällt.
Ebenso ist darauf zu achten dass die Mindestaufenthaltszeit nicht permanent umgangen wird. Auch dieses wird geloggt und sporadisch geprüft.
Außerdem ist es untersagt mehr als maximal zwei Werbeformen (z.B. Forcedklicks und Paidmails oder Forcedklicks und Highforced) gleichzeitig zu klicken.
User bei denen der Verdacht entsteht das sie dieses trotzdem tun, werden verwarnt und können für den Paid-Bereich gesperrt werden.

§5e - Betteln in IFrames
Das Bewerben des Bettellinks in versteckten IFrames ist verboten, wird also Fakeversuch gesehen und entsprechend geahndet!

§6 - Spielen mit Losen
Alle unsere Spiele sind getestet. Sollte bei einem Spiel doch einmal Fehler auftreten,sind diese sofort melden. Anspruch einer Entschädigung.
gibt es nicht.

§7 - Lose verdienen
Rene-lose.com bietet verschiedene Möglichkeiten an Lose zu verdienen, jeder bei uns angemeldeter User hat das Recht daran teilzunehmen. User die durch Klicken auf Paidbanner, Aufrufen der Startseite oder das Bewerben den Bettellinks Lose verdienen, machen dieses auf eignes Risiko, Rene-lose.com hat keinen Einfluss auf die geschaltete Werbung, die von Usern gebucht wird.

§8 - Werbung buchen
User haben die Möglichkeit, bei Rene-lose.com Werbung zu buchen in verschiedenen Formen und akzeptieren die zusätzlichen Regeln in den Formularen. Es dürfen keine Websites mit Warez, Underground, Pornografischen Inhalten, Dialer oder sonstige radikale und/oder illegale Inhalte beworben werden. Bei Textlinks muss der Beschreibungstext zum Inhalt der Seite passen, die Beschreibung und die Banner dürfen nicht sittenwidrig sein! Auch dürfen beworbene Seiten NUR ein Popup haben um den User nicht eine Popupflut zu präsentieren! Sollten Kampagnen im System gefunden werden, die hiergegen verstoßen, so werden diese aus unserem System gelöscht und das Restguthaben verfällt.

§8a-sonstige Verbreitung von Werbung
Es ist NICHT gestattet in der Shoutbox zu werben,links zu anderen Lose/Paid4 Seiten einzutragen oder anderweitig zu formulieren.
Hierzu gibt es das WMS und die Möglichkeit Bonusktionen zu buchen oder per PN,solange andere User sich nicht belästigt fühlen und beschweren.

§9 - Verantwortlichkeit
Rene-lose.com und deren Mitarbeiter haften nicht für Schäden, die durch die Nutzung des Dienstes entstehen. Insbesondere bei Schäden durch Manipulation ist Rene-lose.com von allen Forderungen gegenüber Usern oder anderen Dritten befreit. Eventuelle Verluste vom Guthaben werden nicht erstattet, die Teilnahme an unserem Dienst geschieht auf eigene Gefahr!

§10 - Verfügbarkeit
Rene-lose.com übernimmt keine Garantie für ständige Verfügbarkeit des Dienstes, wird jedoch im Rahmen der technischen Möglichkeiten eine weitgehend lückenlose Verfügbarkeit anstreben. Kurzzeitige Ausfälle durch Wartungsarbeiten, die zur Aufrechterhaltung des Dienstes und der Datensicherheit dienen, sind dennoch möglich.

§11 - Abhängigkeit von Klamm
Die Teilnahme Rene-lose.com ist von einer Mitgliedschaft bei Klamm abhängig. User, welche bei Klamm gesperrt sind, werden automatisch auch bei Rene-lose.com gesperrt.
Sollte die Seite klamm.de unerwarteterweise irgendwann nicht mehr existieren, können die Loseguthaben nicht mehr ausgezahlt werden und verfallen.

§13 - Datenschutz
Alle angegebenen Daten dienen nur internen Zwecken, Rene-lose.com wird keine Daten, die von einem User gemacht worden sind, an Dritte weitergeben. Diese Regel wird außer Kraft gesetzt wenn es sich um die Aufdeckung von Fakeversuchen bei Rene-lose.com oder anderen Webseiten, die mit Rene-lose.com zusammenarbeiten, oder um strafrechtlich relevante Ermittlungen handelt. Die Daten werden in einem solchen Fall mit den anderen Beteibern abgeglichen und weitere Maßnahmen werden durchgeführt.

§14 - Änderungen der AGBs
Rene-lose.com ist berechtigt, diese Bestimmungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Die Änderungen werden in den News oder per Newsletter an alle User bekannt gegeben. User, die die neuen Bestimmungen nicht akzeptieren, sind verpflichtet, innerhalb von 14 Tagen ihren Account bei uns per E-Mail löschen zu lassen oder selbst zu löschen.

§15 - Salvatorische Klausel
Sollte eine Klausel dieser Bedingungen unwirksam sein, berührt das die Gültigkeit der anderen Klauseln nicht. Ist eine Klausel dieser Bedingungen nur in einem Teil unwirksam, so behält der andere Teil seine Gültigkeit. Die Parteien sind gehalten, eine unwirksame Klausel durch eine wirksame Ersatzbestimmung zu ersetzen, die dem Zweck der unwirksamen Bedingung möglichst nahe kommt.
© by Designerscripte.net | 1 MySQL Abfragen